18 Fußgänger-Ampel West-Deutschland

Adventskalender-Türchen 18. Dezember

Fußgänger Ampel  West-Deutschland

Adventskalender-Gewinnspiel:

Am Gewinnspiel kann jeder teilnehmen, der unten einen Kommentar zur gezeigten Ampel schreibt. Unter allen Kommentatoren verlosen wir den jeweiligen Tagesgewinn. Heute stellen wir einen Salz- und einen Pfefferstreuer Gebrüder Würz zur Verlosung bereit. Der Gewinner wird morgen im Blog bekannt gegeben.

Den Preis von gestern,  eine Capuccino-Tasse Großer Genießer hat Janine gewonnen. Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß beim genießen.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitarbeiter der Firma AMPELMANN GmbH und ihre Angehörigen dürfen nicht am Gewinnspiel teilnehmen. 

Kommentare

23 Kommentare
  1. schrieb am Permalink

    Also ich will ja mal nix sagen, aber es gibt irgendwie wirklich schönere Ampelmännchen als dieses. ;)

  2. schrieb am Permalink

    Die Ampelmänner des westens, stark, stramm und ernst – im Gegensatz zum Osten: süß, verspielt und frisch :)

  3. schrieb am Permalink

    Unter Gender-Gesichtspunkten keine wirkliche Innovation, die Ampel, aber sie erfüllt ihren Zweck und darauf kommts letztlich an!

  4. schrieb am Permalink

    Das ist ja dann wohl die aktuelle, noch überall zu sehende Ampelvariante. Etwas nüchtern, aber allgegenwärtig.

  5. schrieb am Permalink

    Naja, aus heutiger Sicht zwar klar erkennbar, aber ziemlich langweilig. Da hatte ‘unser’ altes Ampelmännchen eine viel bessere Ausstrahlung.

  6. schrieb am Permalink

    Aloha, also mit diesem Ampelmann bin ich zwar groß geworden, aber ich habe irgendwie das alte DDR-Ampelmännchen in mein Herz geschlossen… Grüße nach Berlin.

  7. schrieb am Permalink

    schlicht , einfach aber effizient: so sind wir es gewohnt :-)

  8. schrieb am Permalink

    Naja, zumindestens die Farben sind schön deutlich :-)

  9. schrieb am Permalink

    Roter Mann will sagen:” Hey Alter!
    Du kommst hier nit rüber!”

  10. schrieb am Permalink

    Die Ost-deutsche ist klar besser!! Vielen Dank fuer den Gewinn von gestern!

  11. schrieb am Permalink

    Man(n) hat sich dran gewöhnt

  12. schrieb am Permalink

    War in Berlin letztes Wochenende und bin total begeistert vom Ampelmann. Dieses vom Westen kennen wir in der Schweiz auch und ich finde es seeehr normal und langweilig:-(

  13. schrieb am Permalink

    … da fühlt man sich wie zuhause, zeitlos, sachlich und eindeutig das Design. Aber eckige Gläser? Wo sind die? Das grüne Ampelmännchen hat einen eckigen (cabeza cuadrada) Kopf, aber wo sind die eckigen Gläser? Vielleicht gibts’ die doch nur in München zu sehen?

  14. schrieb am Permalink

    Einfach klar und funktioniert – so lieben es die Deutschen doch.
    Schade, dass heute nicht angegeben war, was das Überschreiten bei Rot kostet. Dann könnte ich mal ausrechnen, was ich jeden Tag so spare, wenn keine Polizei in der Nähe ist.

  15. schrieb am Permalink

    Tja, irgendwie mußte es ja so kommen, das dieses Männel sich durchsetzt :(

  16. schrieb am Permalink

    Mir gefallen sie ;)

  17. schrieb am Permalink

    ich würde mal sagen: typisch deutsch

  18. schrieb am Permalink

    schöne Aktion, sehr gerne dabei!

  19. schrieb am Permalink

    Wow, die find ick jut. ;-)

  20. schrieb am Permalink

    Kenn ich.

  21. schrieb am Permalink

    Das sind ja Kindheitserinnerungen :-) aber die Ost-Männchen gefallen mir wesentlich besser

  22. schrieb am Permalink

    Wie nüchtern … da liebe ich die “Ost-Ampelmännchen”!!!

  23. schrieb am Permalink

    der steher hat ähnlichkeit mit den türkischen…da fragt sich wer wo was abgeguckt hat ;)
    aber legendär ist anderst…

Trackbacks

Ein Trackback
  1. Von Fußgänger-Ampel Schweiz modern - Adventskalendar - 50 Jahre Ampelmann am

    […] bekannt gegeben.Den Preis von gestern,  einen Salz- und einen Pfefferstreuer Gebrüder Würz hat Anna Gysel gewonnen. Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß beim würzen.Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. […]